Beliebte Artikel

Kunst
Kunst Kunst

Urlaub
Urlaub Urlaub

Golf
Golf Golf

Szeged im Ungarn-Lexikon

Kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zeigt sich die Kommitatshauptstadt Szeged in Ungarn als eine sehr schmutzige Stadt. Die Architektur ließ lediglich eine besondere Kultur vermuten, jedoch hinterließen die vielen verwahrlosten Gebäude eher einen negativen Eindruck. Heute ist aus der Stadt ein blühendes Zentrum geworden, die viele historische Bauwerke zeigt. Im Jahre 1879 wurde die Stadt und die Umgebung durch eine verheerende Hochwasserkatastrophe der Theiß völlig zerstört. In den letzten 15 Jahren wurde das Rathaus, der Dom und viele Prunkbauten aus der Kaiserzeit renoviert. Durch aufwendige Sanierungen wurden zahlreiche Museen, das Theater, die Synagoge und traditionsreiche Hotels auf Hochglanz poliert. In jedem Fall einen Besuch wert ist die Innenstadt, die mit vielen gepflegten Parkanlagen und einer ansprechenden Fußgängerzone besticht. Hier findet man zahlreiche Gastgärten, Marktstände und Eissalons sowie viele kleine Boutiquen. Eine ganze besondere Ausstrahlung gewinnt Szeged durch die mehr als 20.000 Studenten, die in dieser Universitätsstadt mit 14 Fakultäten leben. Besonders in den Sommermonaten zeigt sich Szeged von einer ganz besonderen Seite, denn das Kulturangebot ist zu dieser Zeit sehr groß. Weltbekannt sind die Szegeder Freilichtspiele, die inzwischen auf eine mehr als 70jährige Tradition zurückblicken. Vor der Kulisse des Domes finden Vorstellungen von Weltstars der Oper-, Musical-, Operetten- Tanz und Opernproduktionen statt. Die Tribüne lädt mehr als 4500 Personen ein, sodass beispielsweise Aufführungen der Aida hier jeglichem Besucheransturm gewachsen sind. Neben der vielen Kultur lädt auch die Gastronomie in den Sommermonaten zum Verweilen ein. Zahlreiche Restaurants in der Innenstadt, viele Fischrestaurants direkt am Ufer der Theiß und zahllose Weinstuben und Kaffeehäuser freuen sich auf die Besucher. Hier kann man die ungarische Gastfreundlichkeit mit allen Sinnen genießen. Auch für Nachtschwärmer ist hier bestens gesorgt, denn Szeged verfügt über zahlreichreiche Bars und Diskotheken.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Nationalhymne: Himnusz
Amtssprache: Ungarisch
Hauptstadt: Budapest
Einwohnerzahl: ~10 Mio.
Fläche: 93.036 km²
Währung: Forint
Zeitzone: CET (UTC+1)
Kfz-Kennzeichen: H
Internet-TLD: .hu
Telefonvorwahl: +36